Archiv für den Monat: Februar 2015

Erfolgsbasis für Industrie 4.0: Sichere Beherrschung von Schlüsseltechnologien

CI4-Gründer: D.Pinnow, J.Fleischer, M.Taube, C. Pinnow

Veranstaltungsformat für Mittelstands-Geschäftsführer startet am 16. März 2015 in Berlin

[CI4, 28.02.2015] Das Cluster Industrie 4.0 (CI4) in Berlin hat seine Tätigkeit offiziell zum 1. Februar 2015 aufgenommen. Im März ist die Auftaktveranstaltung zu insgesamt sechs über das Jahr verteilten Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen für die kaufmännische bzw. technische Entscheiderebene in mittelständischen Unternehmen geplant. Die CI4-Gründer möchten die durchgehende Digitalisierung der industriellen Produktion mit all ihren Auswirkungen auf die Gesellschaft moderierend, inspirierend und koordinierend begleiten, Foren zum Wissens- und Erfahrungsaustausch anbieten, Risiken aufzeigen, um die Chancen erfolgreich nutzen zu Erfolgsbasis für Industrie 4.0: Sichere Beherrschung von Schlüsseltechnologien weiterlesen

HPI-Tagung in Potsdam: Potenziale der Industrie 4.0 gemeinsam ausschöpfen

HPI Industrie 4.0 Forum

Dem Mittelstand soll mit überzeugenden Pilotprojekten der Nutzen der Digitalisierung der Produktion deutlich gemacht werden

[CI4, 19.02.2015] Auf dem ersten „Industrie 4.0-Forum“ des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts (HPI) am 19. Februar 2015 hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel bei einem Podiumsgespräch mit dem SAP- und Institutsgründer Prof. Hasso Plattner die Chancen der Industrie 4.0 für die deutsche Wirtschaft betont. Die deutsche Wirtschaft habe eine hervorragende Ausgangsposition HPI-Tagung in Potsdam: Potenziale der Industrie 4.0 gemeinsam ausschöpfen weiterlesen

Industrial Data Space: Fraunhofer und Bundesministerien starten Projekt

Zugang und Nutzung sollen auf Basis gemeinsamer Standards für alle Unternehmen offen sein

[CI4, 18.02.2015] Die Fraunhofer-Gesellschaft startet nach eigenen Angaben mit Partnern aus der Industrie, unterstützt von den Bundesministerien für Bildung und Forschung (BMBF), für Wirtschaft und Energie (BMWi), für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sowie des Inneren (BMI), ein Vorhaben zur Schaffung eines international offenen Datenraums für die Wirtschaft Industrial Data Space: Fraunhofer und Bundesministerien starten Projekt weiterlesen

Digitalisierung aller Lebensbereiche erfordert zukunftstaugliche Weichenstellung

„8. DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL“ am 24. Februar 2015 in München sucht nach Antworten

[CI4, 18.02.2015] Die Digitalisierung durchdringt derzeit die Branchen in ungeheurer Dynamik, aber die meisten deutschen Unternehmen haben weder die Dramatik und Schnelligkeit, noch die Chancen dieses innovativen Wandels erkannt. Welche Weichen jetzt wie zu stellen sind, um nicht den Anschluss zu verpassen, soll auch ein Schwerpunkt des „8. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFELS“ am 24. Februar 2015 in München Digitalisierung aller Lebensbereiche erfordert zukunftstaugliche Weichenstellung weiterlesen

Erfolg am Standort Deutschland: 10 Pfeiler der Industrie 4.0

CI4-Gründungspartner Carsten J. Pinnow

Es geht um mehr als nur technischen Fortschritt und komplexe Organisation – vor uns liegt eine ambitionierte Kulturleistung

[GTIV, 17.02.2015] Folgt man der aktuellen Diskussion zur „Industrie 4.0“, so steht die Befürchtung im Raum, dass diese zu einem bloßen Modebegriff verkommen könnte und Deutschlands Mittelstand mit deren Herausforderungen alleingelassen sowie das Setzen von wegweisenden Standards versäumt wird. Viel zu oft wird dieses Thema entweder rein technokratisch und -verliebt geführt, quasi als Selbstzweck, oder aber fatalistisch ignoriert, als könnte vergangene Wirtschaftswunderherrlichkeit Deutschlands Position auch im 21. Jahrhundert in der Welt auf Dauer Erfolg am Standort Deutschland: 10 Pfeiler der Industrie 4.0 weiterlesen

Industrie 4.0: Der Mittelstand muss mit ins Boot

CI4 Grübdungspartner Dirk Pinnow

Cluster Industrie 4.0 (CI4) fordert intelligente Reindustrialisierung

[GTIV, 08.02.2015] Die globalisierten Konzerne haben sich längst auf den Weg gemacht – für sie ist „Industrie 4.0“ keine Ob-, sondern lediglich eine Wann-Frage. Ob sie allerdings zu den Gewinnern oder Verlierern zählen werden, bleibt abzuwarten. Nun hat jede gravierende Umwälzung der Produktions- und Lebensbedingungen ihre Schattenseiten. So stehen zur Zeit auch in Deutschland Tausende von Arbeitsplätzen auf der Streichliste, so z.B. aktuell bei SIEMENS, wo laut aktuellen Medienberichten allein in Deutschland gut 3.000 Arbeitsplätze wegzufallen drohen, oder bei Voith, wo über 850 Stellen im Inland gefährdet sein sollen. Industrie 4.0: Der Mittelstand muss mit ins Boot weiterlesen

Die Digitale Gesellschaft als Erfolgsfaktor des Wirtschaftsstandorts Deutschland

Fachkongress am 5. März 2015 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

[CI4, 06.02.2015] Die zunehmende Digitalisierung wirtschaftlicher Prozesse braucht eine solide Basis: Eine Gesellschaft, die diese Prozesse versteht und sie in ihrer Dynamik begleiten kann. Wirtschaft und Politik müssen daher zwingend Menschen unterstützen und sie befähigen, die Chancen der Digitalisierung möglichst individuell zu nutzen, mit den Risiken souverän umzugehen und so aktiv zur Gestaltung des IT-Standorts Deutschland und der digitalisierten Wirtschaft mit Die Digitale Gesellschaft als Erfolgsfaktor des Wirtschaftsstandorts Deutschland weiterlesen

Software: Für das sichere Internet der Dinge sind noch Hausaufgaben offen

„Sichere Softwareprodukte herstellen mit Ada“ am 13. Februar 2015 beim VDI in Berlin

[CI4, 02.02.2015] Auf der Jahrestagung 2014 „Chancen und Risiken in der Wagnisgesellschaft“ des Arbeitskreises Sicherheit im VDI Bezirksverein Berlin-Brandenburg, in Kooperation mit dem FORUM46 – Interdisziplinäres Forum für Europa e.V. und der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, hatte der Vortrag von Dr. Hubert Keller vom Karlsruher Institut für Technologie, für Aufsehen gesorgt. Er beschrieb gewissermaßen die „Hausaufgaben“ auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologie, die es zu bewältigen gilt, bevor ambitionierte, epochale Projekte wie das Internet der Dinge und Industrie 4.0 überhaupt sicher realisiert werden können. Software: Für das sichere Internet der Dinge sind noch Hausaufgaben offen weiterlesen

Hasso-Plattner-Institut veranstaltet Industrie 4.0 Forum am 19. Februar 2015

Synergieeffekte wie Kostenersparnisse und neue Geschäftsmodelle erst ansatzweise überschaubar

[CI4, 02.02.2015] Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) veranstaltet in Kooperation mit dem Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik und „Electronic Government“ der Universität Potsdam, Prof. Dr. Norbert Gronau, am 19. Februar 2015 ein „Industrie 4.0-Forum“ mit dem Schwerpunkt „Wissenschaft und Wirtschaft“.
Mit der Vierten Industriellen Revolution habe ein massives Umdenken und Handeln in vielen technologiegetriebenen Branchen eingesetzt – nicht nur in Deutschland. Hasso-Plattner-Institut veranstaltet Industrie 4.0 Forum am 19. Februar 2015 weiterlesen

Industrie 4.0: Technologiepotenziale für innovative Produktionstechnik

Vortrag des VDI-Arbeitskreises Systementwicklung, Qualitäts- und Projektmanagement am 12. Februar 2015 in Berlin

[CI4, 02.02.2015] Am 12. Februar 2015 wird Claudio Geisert vom Fraunhofer IPK, Berlin, im Auftrag des VDI-Arbeitskreises Systementwicklung, Qualitäts- und Projektmanagement (SQP) in der Geschäftsstelle des VDI-Bezirksvereins Berlin-Brandenburg einen Vortrag halten, der aktuelle Entwicklungen und Trends im Umfeld von Produktionsanlagen anhand von Beispielen aus Forschung und Industrie vorstellen und im Kontext von Industrie 4.0: Technologiepotenziale für innovative Produktionstechnik weiterlesen