Industrie 4.0: Technologiepotenziale für innovative Produktionstechnik

Vortrag des VDI-Arbeitskreises Systementwicklung, Qualitäts- und Projektmanagement am 12. Februar 2015 in Berlin

[CI4, 02.02.2015] Am 12. Februar 2015 wird Claudio Geisert vom Fraunhofer IPK, Berlin, im Auftrag des VDI-Arbeitskreises Systementwicklung, Qualitäts- und Projektmanagement (SQP) in der Geschäftsstelle des VDI-Bezirksvereins Berlin-Brandenburg einen Vortrag halten, der aktuelle Entwicklungen und Trends im Umfeld von Produktionsanlagen anhand von Beispielen aus Forschung und Industrie vorstellen und im Kontext von Industrie 4.0 erörtern soll:

Technologiepotenziale für eine innovative Produktionstechnik

am Donnerstag, dem 12.02.2015, 18.00 bis 20.00 Uhr; kostenfrei.

Die Zahl der Plätze ist begrenzt – eine Anmeldung bei Dipl.-Ing. Christian Stelzer, stellv. Arbeitskreisleiter SQP, ist erforderlich!

Weitere Informationen des Anbieters:

VDI Verein Deutscher Ingenieure Berlin-Brandenburg
Arbeitskreis Systementwicklung, Qualitäts- und Projektmanagement

Fraunhofer IPK
Claudio Geisert

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.