Informationsabend zum Normierungsverfahren DIN SPEC 91345 RAMI4.0

Roland Heidel hält Abschlussvortrag des Veranstaltungsjahres 2015

[CI4, 29.11.2015] Das Cluster Industrie 4.0 (CI4) beschließt sein erstes Veranstaltungsjahr mit einer Vortragsveranstaltung mit dem fachlichen Leiter des Normierungsverfahrens „DIN SPEC 91345 RAMI4.0“ am 8. Dezember 2015.

Der Referent Roland Heidel gilt als ausgemachter Fachmann und leitet mit dem DIN das Zertifizierungsverfahren für eine gemeinsame Architektur für die Industrie 4.0. Er wird einen Einblick in die Arbeit des Normungsgremiums sowie eine fachliche Einschätzung der Wichtigkeit der Normierung geben.

Akteure und Freunde des CI4 sind herzlich eingeladen, im Rahmen eines kleinen Kontingents diese kostenfreie Abschlussveranstaltung 2015 zu besuchen. Nach Vortrag und Diskussion besteht die Möglichkeit, auf ein Getränk in ein benachbartes Hotel überzuwechseln (Selbstzahler).

Das Normierungsverfahrens „DIN SPEC 91345 RAMI4.0“
Vortrag von Roland Heidel
Dienstag, 08.12.2015, 18.00 Uhr
GPB Consulting GmbH am Spittelmarkt (Berlin-Mitte)
Teilnahme kostenfrei – Anmeldung erforderlich!

Anmeldung und Details: Clustersprecher Michael Taube – michael [dot] taube [at] cluster-industrie-40 [dot] de

Weitere Informationen zum Thema:

ZVEI: Die Elektroindustrie
Industrie 4.0: Das Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0)

CI4, 10.09.2015
DIN SPEC: Cluster Industrie 4.0 vertritt Mittelstand bei Standardsetzung / Michael Taube Teilnehmer beim Kick-Off der DIN SPEC 91345

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.